Anfahrt:

Auf der A5 von Norden kommend fahren sie die Ausfahrt "Karlsruhe-Süd" ab. Weiter folgend die Ausfahrt "B3 in Richtung Rastatt/Malsch/Ettlingen-West/Rheinstetten. Der "B3" folgen Sie nun weitere 12 Kilometer bis Sie an eine Ampelkreuzung gelangenauf der sich zu ihrer rechten eine Shell-Tankstelle befindet. An dieser Kreuzung biegen Sie rechts nach Bietigheim ab. Es folgen mit einem Abstand zwei Kreisverkehre die geradeaus verlassen. Der Zweite Kreisverkehr ist bereits der Ortseingang von Bietigheim. Nun fahren sie durch Bietigheim immer auf der Orts-Hauptstraße gerade aus. Kurz vor Ortsausgang fahren sie in die letztmöglichste Seitenstraße rechts ab in die "Rheinstraße". Kurz darauf gabelt sich die Rheinstraße, Sie halten sich hier rechts und fahren in die Straße "Stöckwiese".

Die Festhalle und ihre Parkplätze sind nun nicht mehr zu übersehen.

Auf der A5 von Süden kommend fahren sie die Ausfahrt "Rastatt-Nord" ab und halten sich rechts und folgen der Beschilderung in Richtung Rastatt/Ötigheim bis Sie auf die "B36". Die "B36" folgen sie bis zur Abfahrt "Elchesheim-Illingen/Bietigheim" und folgen der Beschilderung richtung Bietigheim.  Es folgen mit einem Abstand zwei Kreisverkehre die geradeaus verlassen. Sie gelangen nun am Ortseingang von Bietigheim an einen Kreisverkehr den Sie geradeaus verlassen. Nun fahren sie durch Bietigheim immer auf der Orts-Hauptstraße gerade aus. Kurz vor Ortsausgang fahren sie in die letztmöglichste Seitenstraße rechts ab in die "Rheinstraße". Kurz darauf gabelt sich die Rheinstraße, Sie halten sich hier rechts und fahren in die Straße "Stöckwiese".

Die Festhalle und ihre Parkplätze sind nun nicht mehr zu übersehen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, ist die Anfahrt vom "Karlsruher HBF" oder vom "Rastatt Bahnhof" mit der S-Bahn Linie 41 und Linie 4 zu erreichen. Ziel ist hier die S-Bahn-Station "Bietigheim (Baden)". Von der Haltestelle "Bietigheim(Baden)" können Sie das kurze Stück zur Festhalle mit der Busslinie 227 zurücklegen Zielhatestelle "Rheinstraße". Auch mit einem Kurzen Fußmarsch von 3 Kilometern, ist die Festhalle zu erreichen. Siehe Kartenausschnitt.


Noch einfacher finden Sie Ihre Anfahrtsdaten, wenn Sie in dem folgenden Routenplaner nur noch Ihre “Startadresse”, also Ihre Heimatadresse eingeben. Die Anfahrtsvorschläge des Routenplaners können Sie auch ausdrucken. Bitte beachten Sie bei der Nutzung dieser Routenplaner und weitergehenden Links immer die entsprechenden Geschäftsbedingungen. Achtung: wir nutzen noch immer den Adresseintrag aus 2009, weil dieser sich nicht geändert hat, das Onlineportal berechnet jedoch Ihre Route aktuell!





Der WEB.DE Routenplaner auch auf Ihrer Homepage